Erste Hauptversammlung im Garten

24. Juli 2020

Als die Organisation der diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung der INOSOFT AG anstand, war relativ schnell klar, daß eine virtuelle Veranstaltung nicht in Frage kommt. Nach vier Monaten im Home Office und durchweg digitaler Kommunikation musste eine andere Veranstaltungsform her und so wurde die Hauptversammlung 2020 in den INOSOFT Garten verlagert.

Vor dem Hintergrund der gesamtwirtschaftlichen Lage und der aktuellen Branchensituation konnte die INOSOFT AG ihre Marktposition weiter festigen. Ebenso konnte trotz der aggressiven Preispolitik namhafter Mitbewerber der Tagessatz teilweise - bedingt durch die anerkannte Kompetenz - angehoben werden.

Nach den ausführlichen Berichten der drei Vorstände Thomas Winzer (Vertrieb & Marketing), Karin Batz (Personal & Finanzen) und Markus Schwalm (Operatives Geschäft) wurde der Vorschlag zur Gewinnverwendung von den Aktionären einstimmig angenommen. Ebenfalls einstimmig wurden Vorstand und Aufsichtsrat entlastet.

Images
Images
Alle Beiträge anzeigen